LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

News vom 13.09.2018

E-Learning-Kurs Bestandserhaltung und LVR-Conservation-Kit

Neue Angebote des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums zur praktischen Bestandserhaltung

Die unikalen Archivbestände bilden die Existenzgrundlage der Archive. Ihre Erhaltung und Nutzbarmachung sind die Zwecke der archivischen Arbeit. Der dauerhafte Erhalt des Archivguts stellt die Archive vor große technische, organisatorische und finanzielle Herausforderungen, bei deren Bewältigung sie vom LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (LVR-AFZ) im Rahmen der Archivberatung unterstützt werden.

Im Mittelpunkt steht dabei die präventive Bestandserhaltung, die Schäden möglichst vermeiden will, um Substanzverlust am Kulturgut und hohe Restaurierungskosten gleichermaßen vorzubeugen. In den letzten Jahren konnten mit der systematischen Beschaffung und Verteilung von LVR-Notfallboxen-Sets und LVR-Hygiene-Sets an rheinische Kommunalarchive zwei regionale Projekte der präventiven Bestandserhaltung umgesetzt werden, die den nichtstaatlichen Archiven im Rheinland praktische Hilfe bei der Erhaltung ihrer Bestände bieten und von der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) im Rahmen der Modellprojektförderung mehrfach ausgezeichnet wurden.

Mit dem E-Learning-Kurs Bestandserhaltung und dem LVR-Conservation-Kit stellt das LVR-AFZ zwei neue Projekte der präventiven Bestandserhaltung vor, die in Kooperation zwischen der Archivberatung, dem Fortbildungszentrum und der Werkstatt für Papierrestaurierung im LVR-AFZ entwickelt wurden.

E-Learning-Kurs Bestandserhaltung

Der E-Learning-Kurs Bestandserhaltung ist das Ergebnis eines zweijährigen EU-Projekts zur Erprobung der Einsatzmöglichkeiten von E-Learning in der archivischen Weiterbildung, das in den Jahren 2014 bis 2016 im Rahmen des Programms Erasmus+ gefördert wurde. Die beteiligten Projektpartner stammen aus Belgien (Algemeen Rijksarchief en Rijksarchief in de Provinciën), Luxemburg (Archives nationales de Luxembourg), Deutschland (LVR-AFZ und Landesarchiv Saarland) und den Niederlanden (Regionaal Historisch Centrum Limburg). Die didaktische und technische Umsetzung erfolgte durch die Open Universiteit Heerlen (NL).

In dem Kurs werden die Grundlagen der Bestandserhaltung auf verschiedene Arten vermittelt: Fachliteratur, Freitextaufgaben, Minispiele, Videos und Multiple-Choice-Aufgaben erläutern einzelne Themen der Bestandserhaltung einfach und verständlich. Die unterschiedlichen Aufgabenstellungen geben einen guten Überblick, so dass man am Ende des Kurses in der Lage ist, Archivgut für die Magazinierung konservatorisch vorzubereiten, Schäden zu erkennen und im Umgang mit archivwürdigen Dokumenten sachgerecht zu handeln. Der Kurs vermittelt auch die Kompetenz, komplexere Schäden zu erkennen, die nur von Restauratorinnen und Restauratoren behoben werden können.

LVR-Conservation-Kit

Ergänzend zum E-Learning-Kurs Bestandserhaltung wurde das LVR-Conservation-Kit als Werkzeugkoffer zum Erhalt der unikalen Archivbestände entwickelt. Es enthält alle Werkzeuge und Materialien, die man benötigt, um kleinere Reinigungs- und Sicherungsmaßnahmen am Archivgut selbstständig durchzuführen, und die in dem E-Learning-Kurs zum Einsatz kommen. Mit Blick auf den beim Umgang mit verschmutztem, eventuell mikrobiell kontaminiertem Archivgut in jedem Fall erforderlichen Gesundheitsschutz ist darüber hinaus auch eine Persönliche Schutzausrüstung (PSA) enthalten. Das LVR-Conservation-Kit befindet sich derzeit in der Pilotphase. Bislang wurden zehn Kits im Wert von jeweils ca. 300 € beschafft und zur Erprobung im praktischen Gebrauch an die Archive im Kreis Mettmann ausgegeben.

Handbuch zum Conservation-Kit

Ausführlich beschrieben werden die Verwendungsmöglichkeiten des LVR-Conservation-Kit in einem Handbuch der Restauratorin Anna Katharina Fahrenkamp, das als Band 3 in der Reihe „Archivistik digital“ zum Download bereitsteht.

E-Learning-Kurs Bestandserhaltung

Zum LVR-Conservation-Kit

Zur Reihe "Archivistik digital"

nach oben