LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Die Fassade eines Gebäudes ist abgebildet.

Archive
im Rheinland

Rheinischer Archivtag

54. Rheinischer Archivtag

Der Rheinische Archivtag 2021 wird nun aufgrund der Corona-Pandemie endgültig auf den 6. und 7. Oktober 2021 verschoben. Geplant ist eine digitale Auftaktveranstaltung am Nachmittag des 6. Oktober, gefolgt von einem Präsenztag im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler am 7. Oktober 2021. Das Organisationsteam hofft, dass zu diesem Zeitpunkt bedingt durch eine deutlich höhere Impfquote Veranstaltungen kleinerer und mittlerer Größe wieder möglich sind. Sollten Präsenzveranstaltungen auch dann weiterhin nicht möglich sein, wird parallel eine rein digitale Durchführung vorbereitet.

Das Thema "Archive und Forschung - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit" bleibt bestehen und die Programmplanung ist im Gange. Die Anmeldung wird in den nächsten Wochen freigeschaltet und dann an dieser Stelle verlinkt sein.

Wer sich noch einmal die Beiträge der vergangenen rheinischen Archivtage ins Gedächtnis rufen möchte, ist herzlich eingeladen das Tagungsblog "Rheinischer Archivtag" zu besuchen, das die Jahrestagung der rheinischen Archivarinnen und Archivare seit 2012 begleitet.

Tagungsblog Rheinischer Archivtag


Frühere Archivtage

Seit 1967 findet der Rheinische Archivtag jährlich in einer anderen rheinischen Kommune statt. Der Verlauf und die Ergebnisse des jährlich stattfindenden Rheinischen Archivtags werden seit vielen Jahren jeweils in einem Tagungsbericht festgehalten.