LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

Digitalisierung

Pause Button

Die Präsentation von Archivalien sowohl im lokalen Lesesaal als auch im WWW gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Auch die Digitalisierung zum Schutz des unikalen Archivguts ist wiederkehrendes Thema. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei Ihren Digitalisierungsprojekten an; beratend und als umsetzende Einrichtung.


Digitalisierungsleistungen

Als Digitalisierungsleistungen bieten wir konkret folgende Optionen an:

  • Digitalisierung vom Rollfilm (Mikrofilm)
  • Aufsichtsdigitalisierung mit Buchtischscanner bis DIN A1 (verschiedene Größen & Archivalientypen)
  • Aufsichtsdigitalisierung mit Buchtischscanner, in Einzelfällen bis DIN A0


Angebotene elektronische Formate

Rollfilmscanner

  • .tif (nicht komprimiert; 300dpi, 400dpi, 600dpi)
  • .jpg (uncompressed, 90%, 80%; 300dpi, 400dpi, 600dpi)
  • PDF/A-1b, PDF/A-2b

Aufsichtsscanner

  • .tif (nicht komprimiert; 300dpi, 400dpi, 600dpi)
  • .jpg (uncompressed, 90%, 80%; 300dpi, 400dpi, 600dpi)
  • PDF/A-1b, PDF/A-2b


Bestandsschonendes Digitalisieren

Wichtig ist es, dass wir im Vorfeld ausführliche Informationen zu Ihren Archivalien von Ihnen erhalten: so z.B. zu Typ, Alter, Umfang, Formaten (Größen in cm, Folioformate, usw.), Erhaltungszustand, ggf. auch zu mikrobiellem Befall oder Befall mit Schadinsekten.

Diese Informationen helfen uns dabei, für den Erhaltungszustand und den Typ des Archivguts geeignete reprografische Prozesse im Vorfeld festzulegen und in die Planungen einzubeziehen.

Für Hintergründe und nähere Informationen zum Thema des bestandsschonenden Digitalisierens besuchen Sie gerne auch die Seiten der Bestandserhaltung und kontaktieren Sie uns gerne.


Ihre Ansprechpartner*innen