LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Die Fassade eines Gebäudes ist abgebildet.

Archive
im Rheinland

Aufgaben und Bestände

Für den LVR und für Sie!


Das Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR) erbringt sowohl interne als auch externe Dienstleistungen für die Öffentlichkeit.

Für den LVR selbst sichert das Archiv die historisch wertvolle Überlieferung auf Dauer und erschließt sie inhaltlich. Durch eine Bewertung wird im Archiv die Überlieferung auf das Wesentliche reduziert und entlastet somit die laufende Verwaltung. Für die Verwaltung ist es gleichzeitig der erste Ansprechpartner bei der Verbandsgeschichte. Daneben berät es den LVR in Fragen der Schriftgutverwaltung und erleichtert die Arbeit der Verwaltung durch die Lagerung von Fristakten in seinem Zwischenarchiv.

Der Öffentlichkeit, also Ihnen, dient das Archiv des LVR ebenfalls durch die Sicherung und Erschließung von Archivgut. Es steht Ihnen bei der Recherche der gesuchten Informationen in den eigenen Beständen durch Beratung sowie durch die Bereitstellung von Findmitteln zur Seite. Wir beantworten Ihre Fragen jederzeit gerne.

Durch gezielte archivpädagogische Arbeit, Ausstellungen, Vorträge, Präsentationen und Mitarbeit in Fachgremien erhöht das Archiv seine Sachkompetenz und gewinnt neue Nutzerkreise.

Das Archiv ebnet aber nicht nur den Weg zu den Informationen im Archivgut, sondern beteiligt sich auch an der Auswertung seiner Bestände. In der Schriftenreihe "Rheinprovinz" veröffentlicht das Archiv wissenschaftliche Arbeiten, die im Rahmen von Forschungen aus Quellen des Archivs entstanden sind.

Unten finden Sie eine Übersicht über unsere Bestände.


Beständetektonik

So nutzen Sie die Beständetektonik

Die Beständetektonik gliedert die Bestände des Archivs in eine nach Abteilungen, Gruppen oder Sammlungen geordnete hierarchische Struktur. Die Bestände selbst folgen in der Regel einer zeitlichen und nach Provenienzen (=Herkunft) systematisierten Ordnung. Zu den einzelnen Beständen werden Findbücher erstellt, die einen ersten Zugang und Überblick erlauben und relevante Informationen zur Entstehung des Bestandes enthalten.

Glossar

PV = Provinzialverwaltung. Sie war die preußische Vorgängerinstitution des heutigen LVR. Mehr zum geschichtlichen Hintergrund des LVR erfahren Sie hier: www.lvr.de/provinzialverwaltung

LVR = Landschaftsverband Rheinland. Der LVR übernimmt seit 1953 Auftragsangelegenheiten für den Bund und das Land NRW. Mehr zur Neugründung des LVR nach dem Zweiten Weltkrieg erfahren Sie hier: www.lvr.de/gründung

A Provinzialverwaltung (PV): Zentralverwaltung

A.1 Rheinische Provinzialstände bzw. Provinziallandtag und Landeshauptmann

0 LH – Landeshauptmann bzw. Landesdirektor der Rheinischen Provinzialverwaltung

APSt – Archiv der Provinzialstände der Rheinprovinz 1826–1888 (PDF, 882 KB)

A.2 Innere Organisation der Rheinischen Provinzialverwaltung

11 PV – Organisationsabteilung der Rheinischen Provinzielverwaltung 1820-1961 (PDF, 423 KB)

12 PV – Personalabteilung der Provinzialverwaltung 1827-1957, (PDF, 126 KB)

A.3 Hochbauabteilung der Rheinischen Provinzialverwaltung

27 PV – Hochbauabteilung der Provinzialverwaltung 1807 bis 1954 (PDF, 63 KB)

A.4 Straßenbau und Landesmelioration

28 PV – Landeskultur, Melioration, Förderung der Landwirtschaft 1861 bis 1948 (PDF, 628 KB)

Straßenbau PV – Straßenbauabteilung der Rheinischen Provinzialverwaltung

A.5 Jugend-, Schul- und Sozialwesen

A.6 Psychiatrie und erweiterte Armenpflege

81 PV – Hebammenwesen vor 1945

A.7 Kultur und Naturschutz

9 PV – Kulturabteilung der Rheinischen Provinzialverwaltung, Naturschutz 1871-1949 (PDF, 1,28 MB)

A.8 Sonstiges

0 Besatzung – Weltkriege, Besatzungszeit und "Verschiedenes" 1880-1944 (PDF, 112 KB)

B Landschaftsverband Rheinland (LVR): Zentralverwaltung

B.1 Landschaftsversammlung und Leitung des LVR

B.2 Organisation

12 Tarifrecht – Tarifrecht des LVR 1922-1992 (PDF, 153 KB)

16 Katastrophenschutz – Brandschutz, Behördenselbstschutz, Arbeitsschutz

21 LVR – Kämmerei, Kommunal- und Finanzwirtschaft des LVR 1954-1994 (PDF, 547 KB)

24 LVR – Landesplanungsgemeinschaft Rheinland 1953-1986 (PDF, 196 KB)

B.3 Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten

27 LVR – Hochbauabteilung

B.4 Straßenbau

B.5 Soziales, Jugendfürsorge und Schulwesen

6 LVR – Hauptfürsorgestelle für Kriegsbeschädigte und -hinterbliebene 1914-1963 (PDF, 378 KB)

7 LVR – Sozialwesen, Überörtlicher Träger der Sozialhilfe 1945-2000 (PDF, 821 KB)

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter 1945-2003 (PDF, 222 KB)

B.6 Gesundheitsabteilung

B.7 Kulturabteilung

9 Dezernat – LVR Dezernat Kultur

9 LVR – Kulturabteilung des LVR, Fachbereich Kultur und Umweltschutz

C PV und LVR: Außendienststellen

C.1 Schulen

461 – Gehörlosenschule Düsseldorf 1879-1990 (PDF, 27 KB)

462 – Gehörlosenschule Essen 1847-2001 (PDF, 295 KB)

C.2 Kliniken, Heilpädagogische Heime und Arbeitsanstalt Brauweiler

843 Andernach – Provinzial-Pflege- und Heilanstalt Andernach

850 – LVR-Klinik Bedburg Hau 1911−1973, (PDF, 289 KB)

777 BrauProv – Arbeitsanstalt bzw. Rheinisches Landeskrankenhaus Brauweiler 1833−1978 (PDF, 252 KB)

853 – LVR-Klinik Düsseldorf (-Grafenberg)

855 – LVR-Klinik Viersen (-Süchteln)

885 – Hebammenlehranstalt Elberfeld bzw. der Landesfrauenklinik Wuppertal 1904-1985 (204 KB)

C.3 Landesjugendheime

490 – Jugendhof Rheinland

493 – Rh. Landesjugendheim Halfeshof, Solingen 1908-1991 (PDF, 228 KB)

491 – Rh. Landesjugendheim Erelenhof, Euskirchen 1945-1990 (PDF, 127 KB)

495 – Rh. Landesjugendheim Abtshof

C.4 Kulturbereich

980 LVR – Rheinisches Amt für Denkmalpflege 1887-2006 (PDF, 542 KB) / Kunstdenkmäleraufnahme der Rheinlande

980 PV – Landeskonservator

983 RAMA – Rheinisches Archiv- und Museumsamt

984 ARL – Amt für Rheinische Landeskunde

981 Provinzialmuseum – Rheinisches Landesmuseum Bonn 820-1954 (PDF, 514 KB)

981 RLMB – Rheinisches Landesmuseum Bonn, 1954-2006 (PDF, 803 KB)

985 RIM – Rheinisches Industriemuseum

986 RFMK – Rheinisches Freilichtmuseum Kommern 1951-2007 (PDF, 87 KB)

991 BFLM – Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

992 APX/RMX – Archäologischer Park und Römermuseum Xanten 1951-2005 (PDF, 93 KB)

C.5 Straßenbau

560 RABA Köln – Rheinisches Autobahnamt Köln

570 RSBA Krefeld – Landesstraßenbauamt Krefeld (PDF, 533 KB)

D Sammlungen, Nachlässe, Vereine, Firmen

0 VDA – Forschungsstelle Rheinländer in aller Welt; Bezirksstelle West des Vereins für das Deutschtum im Ausland

9 RH – Familienarchiv Scheibler und Stiftung Rotes Haus Monschau

Erbbiologisches Institut Bonn (EbIB)

840 Schmalz – Erbbiologisches Institut Bonn 1825-1939 (PDF, 215 KB)

Nachlässe

NL Haake – Nachlass Heinrich (Heinz) Haake, Landeshauptmann 1933-1945

NL Horion – Nachlass Horion, Landeshauptmann der Rheinprovinz

NL Klausa – Nachlass von Landesdirektor Udo Klausa 1910-1998 (PDF, 1,75 MB)

Sonstige Sammlungen (ZSg)

Slg. "Euthanasie" – Sammlung von Quellen zur rheinischen "Euthanasie" 1940-1945 (PDF, 122 KB)

Slg. HWWA – Zeitungsausschnitts-Sammlung des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs (PDF, 209 KB)

Vereine und Firmen

9 RVDLRheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz 1906-1991 (PDF, 195 KB)

981 AVVerein von Altertumsfreunden im Rheinlande 1820 bis 2008 (PDF, 221 KB)

E Foto- und Filmbestände

Bild 04 – Rheinische Landesarbeitsanstalt Brauweiler, ca. 1920 (PDF, 3,22 MB)

Bild 05 – Autobahnbau im Rheinland Fotografien von 1934-1941 (PDF, 215 KB)

Bild 16 – Rh. Landesjugendheim Erlenhof 1935-1985 (PDF, 134 KB)

Bild 28 – Rotes Haus, Monschau

Bild 36 – Luftaufnahmen aus dem Bereich des Rheinischen Straßenverkehrsnetzes

F Karten, Pläne und Plakate

Kart 03 – Baupläne aus der Hochbauabteilung der Rheinischen Provinzialverwaltung bzw. des LVR

Kart 28Bergbaukarten 1847-1952 (PDF, 160 KB)

Kart 32 – Karten aus dem Rheinischen Autobahnamt Köln (RABA Köln)

Kart 33 – Sammlung Bornatsch

Kontakt

Bei Fragen zu Beständen oder Archivbesuchen wenden Sie sich bitte schriftlich an: archiv@lvr.de