LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Archive
im Rheinland

Zurück zur Übersicht

04. Januar 2021

Die ältesten Akten des Gemeindearchivs Schermbeck

LVR-AFZ leistet maßgeblichen Beitrag zur wissenschaftlichen Erschließung wertvoller Altbestände

In seiner Reihe „Inventare nichtstaatlicher Archive" hat das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (LVR-AFZ) den 59. Band veröffentlicht: „Die ältesten Akten des Gemeindearchivs Schermbeck". Autor ist Dr. Hanns Peter Neuheuser, langjähriger Mitarbeiter im LVR-AFZ, der mit dem Inventar seine 2008 in derselben Reihe erschienenen Studien über „Die ältesten handgezeichneten Kartenwerke des Gemeindearchivs Schermbeck" fortführt und ergänzt.

Der nun vorliegende Band widmet sich den im Archiv erhaltenen Dokumenten vom Ende des 16. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts und ermöglicht durch deren Inventarisierung, dass das Archiv durch Historiker*innen ebenso wie durch die interessierte Öffentlichkeit genutzt werden kann. Die inventarisierten Akten dokumentieren die Tätigkeit der Schermbecker Verwaltung vom Ende des Herzogtums Kleve bis zur Entfaltung der preußischen Rheinprovinz. Die Quellen sind für die historische Forschung insofern besonders wertvoll, als sie Aufschluss geben über das Wirken einer vergleichsweise kleinen Administration mit nur wenigen Beschäftigten. Die Akten fassen dementsprechend einige Aufgabenfelder zusammen und lassen dafür die bürgerschaftliche Gemeinschaft in den Siedlungen um Schermbeck sichtbar werden. Neben den umfangreichen Erschließungsinformationen finden sich mehr als 50 farbige Abbildungen von Schriftstücken, Siegeln und handgezeichneten Karten, die einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Archivalien im Gemeindearchiv vermitteln.

Das Buch verdeutlicht, wie wichtig Kommunalarchive für Identitätsstiftung, Geschichtsforschung und kulturelles Leben im ländlichen Raum sind. Die Publikation ist Teil der intensiven Bemühungen des LVR-AFZ um eine Optimierung der Archivsituation in kleinen und mittleren kreisangehörigen Kommunen.

Angaben zur Publikation:
LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (Hg.): Die ältesten Akten des Gemeindearchivs Schermbeck. Bearb. v. Hanns Peter Neuheuser. Inventare nichtstaatlicher Archive, 59. Habelt-Verlag, Bonn 2020. 236 Seiten, 53 farbige Abbildungen. ISBN 978-3-7749-4256-1, Preis: 19,90 Euro.